Leitung

Peter Ivenz II.DAN

Tel.:0176 / 54 430 430

Mail: obergriesbach@

twintaekwondo.de

 

 

 

 

 

Unsere Adresse

Twin Taekwondo Obergriesbach

Eichenweg 2a

86573 Obergriesbach

Trainingszeiten

Dienstag 
17:15-18:15 Kinder
18:15-19:15 Jug./Erw.

Donnerstag
17:15-18:15 Kinder
18:15-19:15 Jug./Erw.


TWIN Taekwondo Obergriesbach

Lieber Besucher,

herzlich willkommen in der TWIN Taekwondo Gruppe Obergriesbach und vielen Dank für Ihr Interesse.

Taekwondo ist ein Sport für die ganze Familie, egal ob als Grundschüler oder als 40+ Jahrgang. Sie können mit Taekwondo jederzeit beginnen, auch wenn Sie noch nie oder schon lange keinen Sport mehr betrieben haben.

Kommen Sie einfach mal vorbei zu einem Probetraining (schauen Sie im  Unterrichtsplan, wann es für Sie passt) oder schicken Sie uns eine Mail. Natürlich können Sie uns auch jederzeit anrufen.

 

Ich freue mich auf Sie!

 

Peter Ivenz

 


Termine

14.Juli: Lehrgang und Prüfungen in Rehling

22. Juli: Lehrgang in Glonn

07.-11. August: Kinder- und Jugendcamp in Violau

11.-13. August: Lehrgangswochenende in Luzern

02.-09. Oktober: Großes Camp in Andalusien

 

Rehlinger Pfarrfest

Am Sonntag, den 25. Juni 2017 war das Twin Taekwondo Center Rehling bereits das dritte Jahr in Folge zu Gast auf dem Rehlinger Pfarrfest. 

Um 16.00 Uhr versammelten sich viele Zuschauer im Pfarrgarten, um die knapp einstündige Vorführung der Schüler aus Rehling, Mühlhausen und Obergriesbach zu bestaunen. Im Anschluss an eine tolle Kindervorstellung durften auch die Erwachsenen zeigen, was sie können. Den krönenden Abschluss bildeten die DAN-Träger mit äußerst beeindruckenden Kampf- und Bruchtesteinlagen. Die Vorführung endete mit einem großen Beifall der begeisterten Zuschauermenge und zeigte nochmal deutlich, dass Twin Taekwondo Rehling einen hohen Stellenwert in der Gemeinde besitzt. Vielen Dank an alle, die durch ihren Einsatz und ihr Können eine sehr überzeugende Vorführung möglich gemacht haben!

Kinder- und Jugendcamp

Vom 12.06 bis 16.06.2017 fand in Bliensbach das Kinder- und Jugendcamp statt. Insgesamt 12 Schülerinnen und Schüler aus Rehling und Mühlhausen nahmen daran teil. Eine Woche voller Spaß, aber auch mit sehr vielen Trainingseinheiten erwartete die knapp 100 Campteilnehmer aus allem Twin Standorten. Die ganze Woche über gab es herrliches Sommerwetter, so dass alle Aktivitäten im Freien stattfinden konnten. Ein Ausflug zur nahe liegenden Ziegenfarm, Waldtraining, Wasserbombenschlacht und ein Lagerfeuer mit leckerem Stockbrot standen auf der Tagesordnung. Beim Turnier am Donnerstag gab es dann für unsere Schüler einen regelrechten Medaillenregen mit insgesamt 9 Platzierungen. Zudem legten bei den anschließenden Prüfungen 5 Schüler sehr erfolgreich ihre Gürtelprüfungen ab. Herzlichen Glückwunsch an alle Turniersieger und Prüflinge für diese tolle Leistung! Am Freitag war es dann, nach einer beeindruckenden Vorführung für die angereisten Eltern Zeit, den Nachhauseweg anzutreten. Glückliche und zufriedene Kinder und Jugendliche verließen das Camp und freuen sich jetzt schon auf das nächste Jahr in Bliensbach!

 

Lehrgang und Prüfungen unter der Leitung von Großmeister Gerhard Maier

Am Freitag, den 02.Juni.2017 fand im Twin Taekwondo Standort  Mühlhausen ein Lehrgang für Kinder und Erwachsene unter der Leitung von Großmeister Gerhard Maier statt. Bei sommerlichen Temperaturen wurde hierbei von den insgesamt 50 Aktiven so einiges abverlangt. Vor zahlreichen Zuschauern legten anschließend 29 Schüler der Standorte Mühlhausen, Rehling und Obergriesbach erfolgreich ihre Gürtelprüfungen ab und erhielten dabei lobende Worte vom Großmeister. Herzlichen Glückwunsch an alle Prüflinge und vielen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben. Ein gemeinsames Grillen ließ den aufregenden Tag schließlich gemütlich ausklingen. Hier ein paar Eindrücke...

 

Lange Taekwondo Nacht 2017

Am Freitag, den 05.05.2017 war es endlich wieder Zeit für die Lange Taekwondo Nacht in Mühlhausen!  

Nachdem um 17.00 Uhr insgesamt 52 Kinder und 20 Betreuer aus den Standorten Mühlhausen, Rehling und Obergriesbach ankamen und sich im Pfarrheim einquartierten begann die erste Trainingseinheit pünktlich um 17.30 Uhr. Ganz besonders freuten wir uns über den Besuch unseres Großmeisters Gerhard Maier, der noch zusätzliche Verstärkung aus Augsburg mitgebracht hatte. Nach einem kurzen aber intensiven Aufwärmprogramm, konnten die verschiedenen Lehrgänge beginnen. Auf der Tagesordnung standen Hyong, Kampftraining und ein toller Parcour unterm Dach. Aber das absolute Highlight für alle Kinder war sicherlich das Hyongturnier, welches unten auf der Trainingsfläche stattfand. Die Medaillensätze hierfür waren ein Geschenk des Großmeisters. Nachdem dann alle fleißig geschwitzt und die besten Hyong-Kämpfer ihre Medaillen ergattert hatten, war es Zeit für das gemeinsame Abendessen. Im Anschluss daran hieß es dann: Licht aus, Film an! Gespannt verfolgten Groß und Klein die Kinovorstellung. Der Abend endete für die Schülerinnen und Schüler müde, aber glücklich um ca. 23.00 Uhr mit einer Gute Nacht Geschichte. Das Frühtraining am nächsten Morgen begann um 7.00 Uhr und machte alle munter, aber auch hungrig für das anschließende Frühstück. Um 10.00 Uhr war es dann Zeit für die Kinder den Heimweg anzutreten.

Was bleibt, ist ein unvergessliches Erlebnis mit ganz tollen Eindrücken!

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben und freuen uns jetzt schon auf die Lange Taekwondo Nacht in Mühlhausen im nächsten Jahr!

Yelda Güven und Peter Ivenz

Prüfungen in Augsburg

Am Sonntag den 09. April haben 4 Schüler aus den Standorten Rehling, Mühlhausen und Obergriesbach äußerst erfolgreich ihre Gürtelprüfungen bei Großmeister Gerhard Maier in Augsburg abgelegt. Herzlichen Glückwunsch an die Prüflinge zu der hervorragenden Leistung und vielen Dank an die sehr zahlreichen Unterstützer!

Kinder- und Jugendturnier in Gersthofen

20 hochmotivierte Schülerinnen und Schüler aus unseren Standorten haben am Samstag, den 11.März.2017 am Kinder- und Jugendturnier in Gersthofen teilgenommen. Einige konnten sich sogar eine der heißbegehrten Medaillen ergattern. Die anderen hatten die einmalige Gelegenheit, sich mit Ihresgleichen zu messen und somit wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Vielen Dank an die Teilnehmer für die tollen Eindrücke und den super Einsatz!

Ganz besonders möchte ich mich auch bei den geduldigen Eltern bedanken, die sich die Zeit genommen haben, um  den Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen.