3. Benefiz-Turnier in Krailling - Spendensumme: 8.400 Euro

260 Aktive und viele Zuschauer sorgten am 08.07.2017 für eine perfekte Benefiz-Stimmung. Bei bestem Wetter gab es über den gesamten Tag spektakuläre Wettkämpfe. Es gab keine Verlierer...nur Sieger! Die Startgebühr eines jeden Teilnehmers ging direkt in den Spendentopf der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB). Somit hat jeder Teilnehmer einen wertvollen Beitrag geleistet, beim Kampf gegen die Leukämie! Vielen Dank dafür!

Insbesondere möchte ich mich bei allen Mitwirkenden herzlich bedanken! Ohne den zahlreichen Kampfrichtern und den Großmeistern, und ohne den zahlreichen Helfern des Kraillinger Standortes, wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar gewesen!

 

Starker Auftriit auf dem KultArt-Festival in Krailling - 01.07.2017

Mit insgesamt 40 Schülerinnen und Schüler präsentierte sich der Taekwondo-Standort Krailling zum 5.Mal auf dem legendären KultArt-Festival. Es wurde ein sehr abwechslungsreiches Programm geboten in dem jeder einzelne sein bestes gab! Eine rundum gelungene Taekwondo-Show begeisterte die Zuschauer im voll besetzten Bewirtungszelt. Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

Tolle Prüfung beim Kindercamp in Bliensbach 2017

Während den Pfingstferien reisten drei Kämpfer aus Krailling nach Bliensbach. Nach einem anstrengenden "Workshop" durften Jakob K., Kilian H. u. Timo O. an der Gürtelprüfung teilnehmen, die unter den strengen Augen des Großmeisters Gerhard Maier durchgeführt wurde. An seinem Lächeln (s. Foto) ist unschwer zu erkennen, dass die drei eine hervorragende Leistung abgeliefert haben! Wir gratulieren zum neuen Gürtelgrad!

 

Kinderübernachtung in Krailling am 20.05.2017 - Was will man mehr?

Das Wort "Kinderübernachtung" reicht bei weitem nicht aus, um zu beschreiben, was in diesem Event tatsächlich geboten wird. Bereits am frühen Vormittag reisten die Teilnehmer an und bezogen ihr Übernachtungsquartier. Pünktlich um 12:00 Uhr traf die Freiwillige Feuerwehr aus Krailling beim TV Planegg-Krailling ein, die unter der Leitung des Jugendwarts, Marco Zickler, den Kindern eine spannende Vorführung darbot. Nebenbei bemerkt ist Marco früher ein Taekwondo-Meister gewesen. Nach einer Stunde gab es dann ein kurze Pause und einen Taekwondo-Vortrag von Ferdinand K., bevor es schließlich mit Lehrgängen weiterging, die von den Trainern des Standortes Krailling durchgeführt wurden. Um ca. 15:30 Uhr begann das Kinder-Turnier mit Gästen aus Erding und Starnberg. Hier gab es viele Medaillen zu vergeben. Außerdem wurden in den Kategorien Weiß- bis Grüngurte und Blau- bis Rotgurte Gesamtsieger mit Pokalen belohnt. Die hungrigen Kinder wurden sodann gegen 19:30 Uhr nach nebenan zum Vereinswirt geführt, wo sich die Kinder ihre Bäuche vollschlagen konnten. Mit dem Film "Großstadt-Krokodile" wurde der aufregende Tag abgeschlossen. Gegen 23:30 Uhr war endlich Bettruhe! Am nächsten Morgen holten die Eltern ihre erschöpften aber auch sehr zufriedenen Kinder ab...Vielen Dank an alle "Einsatzkräfte"!