Schulleiter Florian Radtke, III. Dan

Anfrage

Schnupperstunde?

Einzelunterricht?

Fragen zum Taekwon-Do

oder sonstige Fragen?

Übermitteln Sie ihre Anfrage hier.

 

Termine

Liebe Schüler, liebe Eltern,

Bitte seht für unsere Verbandstermine auch regelmäßig auf die Startseite.

Euer Kyosah-Nim Florian

Mit Simon Basu, III. Dan und Schulleiter Erding, sowie Michael Deml, II. Dan, Schulleitung Unterhaching.

___________________________________________________________________________

Erwachsenenunterricht

Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

In der "Stunde" (Unterricht meistens >60 Minuten) für Erwachsene trainieren diese und Jugendliche ab vierzehn Jahren. Auf sie kommen im Laufe der Ausbildung alle Aspekte des traditionellen Taekwondo zu - und noch Einiges mehr.

  • Souvernänitat
  • Verflechtung von Körper und Geist
  • Dehnung
  • Kraft
  • Ausdauer
  • Koordination
  • Nutzung des gesamten Bewegungsapparates
  • Massage der inneren Organe und des lymphatischen Systems

Neben dem Kernprogramm des Taekwondo - Hyong (Form), Kyek Pa (Bruchtest) und Chayu Taeryon (Freikampf) - wird in unserem Dojang auch die Waffenabwehr gegen Messer und Stock-/Schwert, der Umgang mit diesem sowie die Nahkampfselbstverteidigung mit Griff- und Hebeltechniken (Hosinsul) gelehrt.

Auch der richtige Umgang mit dem allseits bekannten Stress läßt sich hervorragen realisieren. Das bedeutet allerdings Ausgleich zu den täglichen Zwängen des Lebens in unserer Gesellschaft anhand einer fordernden und fördernden Kampfkunst. Und nicht etwa ein Abschalten und eine Ablenkung wie man sie bspw. vom heutigen Fernsehprogramm empfängt.