Eigenschutz für Kinder & Jugendliche

Sie können Ihre Kinder aufziehen,  selbst ausbilden, ausbilden lassen, beschenken und ihnen Lebensfreude vermitteln. Sie können aber nicht ständig bei ihnen sein...
Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Lehrsystem

Das spezielle TWIN Lehrsystem berücksichtigt Ihre individuellen und altersspezifischen Ansprüche und kann somit von ca. 4 1/2 Jahren bis ins hohe Alter entsprechend trainiert werden.#

 

Eigenschutz

Adlercamp 2011 in Bliensbach

Im Rahmen des Kinder- und Jugendcamps 2011 in Bliensbach hielt Grossmeister Gerhard Maier am letzten Tag einen Eigenschutzkurs ab.


EST an Grundschule in Westheim

Vom 16. bis 18. Juli fand ein Eigenschutztraining an der Grundschule in Westheim statt. Über 40 Kinder der ersten drei Schuljahrgänge besuchten die Veranstaltung.


Augsburger Allgemeine vom 17.06.09

Download: Zeitungsartikel AZ (pdf).


TWIN Taekwondo - Eigenschutz

Liebe Eltern!

Sie können Ihre Kinder aufziehen,  selbst ausbilden, ausbilden lassen, beschenken und ihnen Lebensfreude vermitteln. Sie können aber nicht ständig bei ihnen sein.

Ihre Kinder werden einen gewissen Teil ihrer Erfahrungen selbst machen müssen. Um sie zu schützen, während sie ohne die Eltern auskommen müssen ist eine fachgerechte Ausbildung in Bereichen  die als überlebensnotwendig angesehen werden, empfehlenswert. Dazu zählen beispielsweise Themen wie: Eigenschutz, Schwimmen, Aufmerksamkeit, Gefahrenbewusstsein, Sicherheit im Straßenverkehr, .... Lehrprogramme welche Lebensmuster (Philosophien) unterrichten, stehen hier im Vordergrund.

Das Taekwondo stellt so ein Lebensmuster beispielhaft dar. Historisch belegte Strukturen dieser alten Kriegskunst, mit dem Ziel den Menschen ethisch an die erste Stelle zu rücken, sind vorhanden. Mittels einer positiv gesteuerten, konsequent angelegten Schulung ist dieses Wissenspotential vermittelbar. Im Sinne einer Lebensphilosophie ist die Lernphase auf die Zeit eines Menschenlebens ausgelegt. Auf natürliche Weise werden sowohl geistige, als auch körperliche Aktionen situationsbedingt in geordnete Bahnen gelenkt. Dies ermöglicht spontan richtige Entscheidungen zu treffen und diese sowohl geistig als auch körperlich optimal umzusetzen.  

Gerhard Maier

Sprichwörter sagen Gewalt sei keine Lösung bzw. die schlechteste Möglichkeit Konflikte zu bewältigen. Dagegen ist allgemein nichts zu sagen. Ein Problem kann jedoch auftreten. Stellen Sie sich vor Ihr Gegenüber ist nicht dieser Meinung und daher auch gewalttätig. Führen Sie diesen Gedanken weiter, so werden Sie einsehen müssen das es Menschen gibt, die den Aspekt der Vernunft und auch die Möglichkeit einer kommunikativen Auseinandersetzung ablehnen.
 
Fakt:  Es kommt zu tätlichen Übergriffen!!!
 
Was geschieht nun? 

   Sie bekommen Angst
 
Gut so, Angst ist normal!

   Stress oder Angst werden durch eine Art von Wahrnehmung ausgelöst. 

Dabei handelt es sich um 

   einen  optischen Eindruck

   eine akustische Wahrnehmung

   ein außergewöhnliches Gefühl

 
Haben Sie jetzt noch wirkungsvolle Möglichkeiten um sich und evtl. auch Ihre Familie zu schützen?

Sind Sie in der Lage die kommende Situation zu bewältigen? 

Was steckt in Ihnen selbst?

Welche psychischen u. physischen Anlagen haben Sie?


Der Kurs umfasst 6 Unterrichtseinheiten a` 60 Minuten


Trainiert werden:

  • Umsichtiges Verhalten (Opfer wird wer unaufmerksam ist!)
  • Aufrechte, gesunde Körperhaltung
  • Aufbau der Körperkraft
  • Ausdauer, Leistungsfähigkeit
  • Beweglichkeit, Flexibilität, Koordinationsübungen
  • Technikschulung
  • Stabilität (Stand)
  • Abwehrtechniken
  • Gefahrenbewusstsein
  • Umgang mit Angst / Stress
  • Konzentrationsübungen
  • Schließen der Lücke zwischen Körper und Geist
  • Selbstkontrolle
  • Personenbeschreibung
  • Kfz-Beschreibung
  • Test im Parcours 

Zeiten:    3 Termine a` 2 x 60 Minuten (Gesamtzeit 360 Minuten)

Bei dem letzten Termin ist ein Test vorgesehen.

Eltern bitte zuschauen

 
Kosten:       Nach Abspprache                              
 
Ausbilder:   Gerhard Maier, Friedberger Str. 81, 86161 Augsburg
                     T: 0821-565657 oder 0172-8016214
                     E-Mail: augsburg@twintaekwondo.de